Einkaufswagen für Kleinwüchsige * Kaffeetassen aus Kaffee * Kamera für Wildtier-Beobachtung

Schüler erfinden Einkaufswagen für Kleinwüchsige

Drei 13- und 14-jährige Buben aus Deutschland haben einen Einkaufswagen für Jugendliche erfunden, nachdem sie sich durch Game of Thrones Gedanken über den Alltag von kleinwüchsigen Menschen gemacht haben. Beim Wettbewerb „Jugend forscht“ haben sie den Prototypen vorgestellt und nun wollen sie ihren Einkaufswagen, der gleichzeitig eine Leiter ist, patentieren und in Serie produzieren lassen. Mehr dazu findest du unter folgendem Link: 

Jugend forscht: Einkaufshilfe für Kleinwüchsige – Rheinland – Nachrichten

Aus Kaffeesatz werden Kaffeetassen

Ein Berliner Startup verwendet gebrauchten Kaffeesatz, um daraus neue Kaffeetassen und Coffee To Go Becher zu machen. Das Unternehmen nutzt dabei nicht nur ein Abfallprodukt, das ansonsten weggeschmissen werden würde, sondern setzt in der gesamten Produktion auf kurze und ökologisch nachhaltige Wege. So wird der Kaffeesatz beispielsweise von Fahrradkurieren eingesammelt und einen wichtigen Beitrag zum Endprodukt leistet eine soziale Werkstatt. Wenn dich dieses Thema interessiert und du sehen möchtest, wie diese Kaffeetassen aus Kaffee aussehen, schau auf die folgende Seite: 

Nachhaltige Tassen und Becher aus recyceltem Kaffeesatz

Innovative Kamera für Beobachtung gefährdeter Wildtiere

Um den Bestand gefährdeter Wildtiere auch für die Zukunft zu erhalten, muss der Gesundheitszustand dieser Tiere regelmäßig überwacht und kontrolliert werden. Um die Tiere dabei nicht betäuben oder mit Fallen einfangen zu müssen, gibt es vielleicht bald eine neue Kamera, die die Vitalfunktionen des jeweiligen Tieres auch aus weiter Entfernung ermitteln kann. Auch für Massenuntersuchungen bei uns Menschen könnte diese Technologie Anwendung finden. Nähere Infos und den ausführlichen Artikel zu diesem Beitrag, findest du hier: 

Innovative Kameratechnik misst Vitalwerte gefährdeter Wildtiere aus sicherer Entfernung | Natur + Arten