Erstes Recyclingdorf * Haus ohne Heizung * Ende vom Müll

Erstes Recyclingdorf entsteht

Auf der indonesischen Insel Sumatra wird das erste Dorf aus Plastik- und anderem Müll gebaut. Aufgesammelter Müll wird in Plastikflaschen gestopft und diese gefüllten Flaschen, auch Ecobricks genannt (engl.: ökologische Bausteine), werden dann für den Haus- und Möbelbau verwendet. Ein weiteres Ziel ist auch, dass im neuen Recyclingdorf zukünftig kein Verpackungsmüll mehr anfällt. Noch in diesem Jahr wird mit dem Bau begonnen und dann wollen die Projektorganisator*innen zeigen, wie ein Dorf aus Plastik entstehen und ohne Plastik weitermachen kann.
Mehr zu dieser tollen Projektidee, findet ihr unter diesem Link: 

Ein ganzes Dorf entsteht aus Plastik 

Ein Haus, das keine Heizung braucht

Ein Architekt zeigt der Welt: Um das Energieproblem im Bereich Wohnen zu lösen, braucht es nicht MEHR sondern WENIGER Technik. Die von ihm gebauten Gebäude werden nur von der Abwärme geheizt, die Menschen, Geräte und Lampen abgeben. Statt einer Lüftung gibt es Klappen in der Mauer, die sich automatisch öffnen, wenn die Luft zu stickig oder die Temperaturen zu hoch werden. Eine intelligente Steuerung, die ständig den CO2-Gehalt, Luftfeuchte und Temperatur aufzeichnet, hält stets das Gleichgewicht und die Temperatur konstant bei 22-26 Grad.
Den vollständigen Artikel zu diesem Thema, könnt ihr hier nachlesen: 

Lösung für das Energieproblem – Ein Haus, das ohne Heizung auskommt 

Das Ende vom Müll und der Beginn der Kreislaufwirtschaft

Unsere lineare Wirtschaftsform sollte mehr zu einer Kreislaufwirtschaft umgebaut werden, diesbezüglich sind sich viele Expert*innen einig. Damit will man nicht Wirtschaftswachstum beenden, sondern die Wirtschaft einfach mehr an die Umwelt anpassen. Bei der Kreislaufwirtschaft geht es darum, dass man Sachen wiederverwendet und recycelt oder wir Menschen auch lieber aufs Leihen umsteigen, statt immer nur Besitzen zu wollen. Diese Idee setzt sich immer mehr durch: Die Europäische Union investiert Milliarden in diese Strategie und die Niederlande wollen bis 2050 komplett auf diese Wirtschaftsform umsteigen.
Mehr zu diesem Thema und der sogenannten “Donut-Theorie” findet ihr hier: 

Das Ende des Mülls: Ist eine Kreislaufwirtschaft die Lösung? 
Donut-Theorie: Eine Wirtschaft für Mensch und Umwelt erschaffen